GEMEINSAM GESUNDE PERSPEKTIVEN SCHAFFEN

Das Wohlergehen unserer Patienten steht in starkem Zusammenhang mit dem Wohlergehen und der Gesundheit unserer Mitarbeiter. Aufgrund dessen bietet das Lebens.Med Zentrum Bad Erlach den Mitarbeitern nicht ausschließlich einen sicheren Arbeitsplatz, sondern auch einige Benefits.

Unsere Benefits im Überblick

Onboarding­prozess

Gut begleitete Einschulung

Aus- und Weiterbildung

Entwicklungs­möglichkeiten für Mitarbeiter aller Berufs­gruppen

Abwechslungs­reicher Arbeits­alltag

Zusammen­arbeit mit unter­schiedlichen Berufs­gruppen

Mahl­zeiten

Frühstück, Mittag-, und Abend­essen je nach Berufs­gruppe

Mitarbeiter­aktivitäten

Gemeinsame Aktivitäten zur Stärkung des Zusammenhaltes

Nutzung von Hallen­bad und Fitness­raum

Für Mitarbeiter

Dienstkleidung

Dienst­kleidung wird kostenlos zur Verfügung gestellt

Kostenloser Parkplatz

Ausreichende Park­möglichkeiten für Mit­arbeiter

Mitarbeiter-App

Modernes Kommunikations­mittel für einen effizienten Austausch

Gemeinsam für gesunde Perspektiven …

„… bedeutet für mich auf dem Weg ins Büro zufriedenen und glücklichen Patienten zu begegnen. Das ist nur dann möglich, wenn wir die richtigen Mitarbeiter für unseren Betrieb finden und ihnen ein optimales Arbeitsumfeld schaffen, sodass eine herzliche Betreuung unserer Patienten möglich wird."

Nicole Brezina, BA Personalmanagement

Gemeinsam für gesunde Perspektiven ...

„… bedeutet für mich den Kolleginnen und Kollegen aller Abteilungen das bestmögliche Service an technischen Hilfsmitteln und Einrichtungen sicher zu stellen, um die perfekte Anwendung beim Patienten zu ermöglichen."

Peter Linhardt, Haustechnik

Gemeinsam für gesunde Perspektiven …

„… bedeutet für mich die Patienten im Zuge der Onkologischen Rehabilitation auf ihrem Weg zur Verbesserung ihres Gesundheitszustandes zu begleiten, um gesunde Perspektiven für den Alltag nach der Rehabilitation und Erkrankung zu finden. Dies passiert zum Teil mit einfachen, kleinen Schritten - hat dann aber eine große, nachhaltige Wirkung."

Tanja Hofer, BSc Physiotherapeutin